Die AGNP hat derzeit ca. 400 Mitglieder aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum.
Mitglied der AGNP können alle werden, die sich wissenschaftlich und/oder als Kliniker oder niedergelassene Ärzte mit Neuro-/Psychopharmakologie beschäftigen.
Die AGNP ist interdisziplinär und offen für alle Fachrichtungen wie Psychiatrie, Neurologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologie, Pharmakologie, Neurowissenschaften usw.

Mitglieder der AGNP haben folgende Vorteile:

  • ermäßigte Teilnahmegebühr bei Fachveranstaltungen und Kongressen der AGNP
  • günstiges Abonnement der Online-Version von „Pharmacopsychiatry“ (Pflichtbezug aufgrund eines Beschlusses der Mitgliederversammlung)
  • günstiges Abonnement von „Der Neurologe & Psychiater“
  • Möglichkeit, bei Arbeitsgruppen der AGNP aktiv mitzuwirken
  • Ärzte und Psychologen profitieren dank Ihrer Mitgliedschaft vom Wissenstransfer zwischen Forschung und Klinik
  • Wissenschaftlern bietet sich eine interdisziplinäre Plattform für Grundlagen- und klinischer Forschung zur Pharmakotherapie von Erkrankungen des Gehirns

Mitgliedschaft in der AGNP beantragen:

Für die Aufnahme füllen Sie bitte die beiden Formulare aus und senden Sie per E-Mail an info@agnp.de oder per Post an:

Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychopharmakologie und Pharmakopsychiatrie (AGNP) e.V.
Prof. Dr. Manfred Gerlach
Zentrum für Psychische Gesundheit
Füchsleinstrasse 15
97080 Würzburg

Download

Beitrittserklärung zur AGNP e.V.

Download
Download

Wir bitten Sie dringend, die Beiträge im Lastschriftverfahren einziehen zu lassen.

Bitte füllen Sie die SEPA-Lastschriftermächtigung aus.
Download
Download

Revision der AGNP-Mitgliedskartei

Benutzen Sie dieses Formular, wenn Ihre Daten sich geändert haben.
Download