Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die AGNP e.V. (Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychopharmakologie und Pharmakopsychiatrie) veranstaltet jährlich die AGNP-Psychopharmakologie-Tage in Berlin. In diesem 2-tägigen Intensiv-Workshop werden die wesentlichen Inhalte zum Thema Psychopharmaka von ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Psychopharmakologie vermittelt. Über Grundlagen der Pharmakotherapie, Pharmakologie, Wirksamkeit, unerwünschte Wirkungen, Kontraindikationen und Wechselwirkungen wird ausführlich informiert.

Zur Anmeldung

 

Der Kurs ist geeignet für:
• Assistenz-, Fach- und Oberärzte*innen für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik oder Nervenheilkunde sowie Ärzte*innen anderer Fachgebiete, die psychisch und psychosomatisch erkrankte Patienten*innen behandeln
• Psychologen*innen
• Pharmazeuten*innen
• Pharmakologen*innen
• Studierende

FREITAG, 28. JUNI 2019
12:00–13:00 Welcome Lunch
13:00–13:15 Allgemeine Einführung, B. Bandelow
13:15–14:15 Regulatorische Aspekte (Zulassung, Off-label, AMNOG), M. Gerlach
14:15–14:30 Kaffeepause
14:30–15:30 Entwicklung von Leitlinien und deren Bedeutung für den praktischen Alltag, B. Bandelow
15:30–15:45 Kaffeepause
15:45–16:45 Bipolare Störungen/Phasenprophylaktika, A. Fallgatter
16:45–17:00 Kaffeepause
17:00–18.00 Angst– und Zwangserkrankungen, B. Bandelow
19:00 Get Together

SAMSTAG, 29. JUNI 2019
9:00–9:45 Psychosen/Antipsychotika I, J. Thome
9:45–10:00 Kaffeepause
10:00–10:30 Psychosen/Antipsychotika (einschl. psychiatrische Notfälle) II, J. Thome
10:30–11:00 Psychosen/Antipsychotika: Besonderheiten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ch. Wewetzer
11:00–11:15 Kaffeepause
11:15–12:15 Depression/Suizidalität/Antidepressiva I, U. Hegerl
12:15–13:15 Lunchbuffet
13:15–13:45 Depression/ Suizidalität/Antidepressiva II, U. Hegerl
13:45–14:00 Kaffeepause
14:00–14:30 Depression/Suizidalität/Antidepressiva – Besonderheiten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ch. Wewetzer
14:30–14:45 Q & A beim Kaffee
14:45–15:45
Veranstaltung A*
Med. Behandlung von Suchterkrankungen, S. Bleich

Veranstaltung B*
ADHS/Stimulanzien, M. Kölch

15:45–16:00 Kaffeepause
16:00–17:00
Veranstaltung A*
Gerontopsychiatrie/Antidementiva, J. Wiltfang

Veranstaltung B*
Impulskontrollstörungen, selbstverletzendes Verhalten und Stimmungslabilität (KJP), Ch. Wewetzer

*Die Teilnehmer werden gebeten, sich für Kurs A oder B zu entscheiden

 

Teilnahmegebühren

AGNP-Mitglied Nicht-Mitglied
Summe** 270,- € 300,- €

**In diesem Preis sind Getränke, Obst und Snacks in den Seminarpausen, 1 Abendessen und 2 Mittagessen enthalten.

Hotelbuchung
Buchungen bitte online über www.agnp.de. Eine Stornierung teilen Sie bitte schriftlich per E-mail mit an agnp2019@cpo-hanser.de

Standard-Zimmer pro Nacht (Stichwort: „AGNP“):
EZ 119,00 €
DZ 129,00 €

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier an. Eine Teilnahme ist nur nach zuvor erfolgter Anmeldung mit Bezahlung der Teilnahmegebühren möglich.
Die Mitgliedschaft zur AGNP e.V. kann jederzeit beantragt und so die Gebühr verringert werden. Beitrittsformulare finden Sie auf der Homepage unter „Mitgliedschaft“.

Es können online Fälle eingereicht werden (bbandel@gwdg.de) , die dann in den jeweiligen Vorträgen besprochen werden.

Stornierung der Teilnahme
Im Falle einer Stornierung der Teilnahme bis zum 31. Mai 2019 wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% sowie eventueller Kosten von Bank- und Kreditkartenservice erstattet.
Die Erstattung erfolgt nach der Tagung. Die Stornierung teilen Sie bitte schriftlich per Mail an

agnp2019@cpo-hanser.de

mit. Bei einer Stornierung nach dem 31. Mai 2019 ist keine Rückerstattung mehr möglich.

CME-Punkte
Zertifiziert mit 14 Fortbildungspunkten der Berliner Landesärztekammer
Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie im Tagungsbüro
Ausführliche Informationen zur Tagung werden auf der Homepage ständig aktualisiert.

Korrespondenz: info@agnp.de