Archiv

/Archiv

AGNP-Preis für Forschung in der Psychopharmakologie 2017 verliehen

Der seit 1991 etablierte und 2017 zum 14. Mal ausgeschriebene AGNP-Preis für Forschung in der Psychopharmakologie , wird alle zwei Jahre an einen Wissenschaftler oder ein Team von einem Expertengremium auf dem AGNP- Symposium verliehen. Der Preis soll herausragende Forschungsarbeiten auf allen Gebieten der Psychopharmakologie anerkennen. Die Forschungsarbeiten sollten eine Antwort auf eine neue wichtige Fragestellung zum Verständnis oder zur Behandlung psychischer Krankheiten des Menschen liefern.

2019-01-22T16:41:57+00:0004.10.2017|